Dura Flex

TB Woods Dura-Flex Kupplung

Dura-Flex-Kupplungen sind von Grund auf nach der finite Elemente-Methode konzipiert, um eine optimale Lebensdauer zu gewährleisten.

Die in zwei Hälften gespaltene Konstruktion der Dura-Flex-Kupplungen ermöglicht einfache Montage/Austausch der Elemente, ohne die angeschlossenen Anlagen bewegen oder die Wellenverbindung unterbrechen zu müssen.

Die Konstruktion des Distanzstückes kann eine große Vielzahl von Wellenabständen mit wenigen Teilen ausgleichen. Das patentierte Design des Urethanverbunds minimiert die Verbundspannung und gewährleistet eine lange Lebensdauer der Kupplung.

Die Elemente sind hoch flexibel und in der Lage, Wellenversatz auszugleichen (1/16 Zoll Parallelversatz und 4 Grad Winkelversatz), gleichzeitig minimieren sie Torsionsschwingungen und verhindern so die Beschädigung der angeschlossenen Anlagen.

Das speziell formulierte Polyurethan gewährleistet überlegene dynamische Eigenschaften und Beständigkeit gegen Witterung und Chemikalien.

Merkmale (metrische Version)

  • Drehmoment bis zu 4,50 kNm; 39.500 in.lbs.
  • leicht zu montieren/auszutauschen
  • hohe Versatzwerte
  • wartungsfrei/schmierungsfrei
  • Teile einzeln mit branchenüblichen Ausführungen austauschbar
  • Vielseitige vorrätige Distanzstückausführungen, viele Konfigurationen mit wenigen Teilen möglich
  • Bore-to-size (BTS), Sure-Grip mit Buchse (QD), und Taper-Lock®-Naben sind verfügbar
  • Alle Abmessungen umfassen Kleinteile und Befestigungselemente

Anwendungen

Dura-Flex-Kupplungen werden in vielen Industriebranchen eingesetzt, einschließlich Wasseraufbereitung, Papier- und Metallverarbeitung, Stromerzeugung, und Fördertechnik. Diese Kupplungen sind ideal geeignet für eine große Zahl von Anwendungen und sowohl für konstante Lasten als auch für Stoßbelastungen, einschließlich:

  • Pumpen
  • Lüfter/Gebläse
  • Kompressoren
  • Elektromotoren
  • Förderbänder